Zum Hauptinhalt springen

Gesamtschule Severinswall Köln

Bauzeit
August 2020 bis August 2022
Auftragssumme
26,3 Mio. EUR netto
Auftraggeber
Gebäudewirtschaft der Stadt Köln

Für die Stadt Köln errichten wir im Rahmen des Maßnahmenpaketes Schulbau Köln, nach Teilnahme des europaweiten Ausschreibungsverfahrens als Totalunternehmer, den Neubau des Oberstufenzentrums (Sekundarstufe II) der Integrierten Gesamtschule Innenstadt (IGIS) mit 2-fach Turnhalle ohne Tribüne am Standort Severinswall in der Kölner Südstadt.

Zusammen mit unserem Planungsteam unter der Führung Molestina Architekten GmbH wurde ein Schulgebäude entwickelt, welches den heutigen architektonisch, technischen und pädagogischen Anforderungen unter Berücksichtigung des Stadtbildes Rechnung trägt.

Der Baubeginn war im Sommer 2020 und die Fertigstellung ist für August 2022 geplant.

BRI gesamt 33.396 m³  I  6.774 m²