Zum Hauptinhalt springen

L821n OU Bergkamen, 2. BA

Bauzeit
Juni 2021 bis Oktober 2022
Auftragssumme
ARGE: 2,1 Mio. EUR netto I MEYER: 800 Tsd. EUR netto
Auftraggeber
Strassen NRW

Der Bauabschnitt 2 beinhaltet den Bau des nördlichen fünfarmigen Kreisverkehrs zwischen der Erich-Ollenhauer-Straße und der neu zu errichtenden L821n sowie ca. 800n der Strecke der neu zu errichtenden L821n inkl. dem Neubau des Bauwerks Heidegraben sowie dem Neubau der Überführung der L 821n über den Heidegraben.

  • Herstellung eines 2-stegigen Spannbetonplattenbalken als 1-Feld Bauwerk
  • Gründung der Unterbauten auf Bohrpfählen, Durchmesser 1,20 m
  • Lichte Weite zwischen den Widerlagern = 20,00 m
  • Breite zwischen den Geländern = 11,50 m